Chamisso Ruhr
chamisso.facebook

Chamisso Ruhr

 

Chamisso-Tage an der Ruhr 2013

 

Mit den Chamisso-Tagen an der Ruhr wird an drei Tagen das ganze Spektrum der Literatur der Adelbert-von-Chamisso-Preisträger – und damit auch ein wesentlicher Teil der deutschen Gegenwartsliteratur – im Ruhrgebiet vorgestellt.

Vom 13. bis 15. November werden 15 Autorinnen und Autoren am Tage in Schulen und abends an markanten Orten über das ganze Ruhrgebiet verteilt präsent sein.

Zugesagt haben: Asfa-Wossen Asserate, Zsuzsa Bánk, Artur Becker, Marica Bodrožić, György Dalos, Akos Doma, Zsuzsanna Gahse, Abbas Khider, Que du Luu, Olga Martynova, Saša Stanišić, Michael Stavarič und die diesjährigen Preisträger Marjana Gaponenko, Anila Wilms, Matthias Nawrat.

So wie wir uns auf die Begegnung mit diesen Autorinnen und Autoren freuen, freuen sie sich auf das Ruhrgebiet, das für viele von ihnen noch "unentdecktes Land" ist.

Am 15. November finden die Chamisso-Tage an der Ruhr ihren krönenden Abschluss mit einer Großen Abschluss-Gala der Chamisso-Tage an der Ruhr im Jazzclub domicil in der Hansastraße in Dortmund im Rahmen des LesArt.Festivals Dortmund 2013.

3 Tage Chamisso-Tage an der Ruhr

 

15 Chamisso-AutorInnen

Chamisso Ruhr

Die Autorinnen und Autoren ... mehr

Chamisso Ruhr

Termine nach AutorInnen ... mehr

Chamisso Ruhr

Termine nach Orten ... mehr

Programmänderungen sind möglich

Verein für Literatur
Robert Bosch Stiftung
Chamissopreis
Kulturbüro
LesArt.Festival